Angelika Roelofs
Praxis für Mediation

 

Was ist Mediation?

Mediation ist ein außergerichtlicher Weg der Konfliktlösung. Sie ist ein freiwilliges Verfahren, in dem die Konfliktparteien mit Hilfe einer neutralen Person eigene Entscheidungen entwickeln und verbindlich beschließen.

Entsprechend dem Grundsatz, dass Lösungen für Probleme und Konflikte nur unter größtmöglicher Mitwirkung der Konfliktparteien selbst erzielt werden können, bietet Mediation eine Chance 

  • eine an den eigenen Interessen und Bedürfnissen orientierte optimale Lösung eines Konfliktes zu erzielen.
  • zu selbstbestimmten Entscheidungen als Alternative zu streitigen Gerichtsverfahren.
  • Konflikte einvernehmlich zu lösen und damit einen dauerhaften Friedenszustand zu erreichen. 

 

Was macht Mediation so erfolgreich?
Zurück zur Übersicht