Angelika Roelofs
Praxis für Mediation

 

Die Rolle der Mediatorin

Als Mediatorin bin ich verantwortlich für die strukturelle Vorgehensweise der Mediation.

Ich führe die Parteien auf den Weg, eine eigenständige optimale Lösung für ihren Konflikt zu finden. Dabei trage ich Sorge dafür, dass die von ihnen getroffenen Entscheidungen fair ausgehandelt werden. 

Ich bin neutral und vertrete nicht den Standpunkt einer Partei.

Durch die strenge Zurückhaltung in inhaltlichen Fragen kann  ich die Dialog- und Verhandlungsfähigkeit unterstützen, so dass konstruktive Verhandlungen möglich werden.

Selbstverständlich behandele ich alle Angelegenheiten streng vertraulich.

 

Mediation ist anders
Was bewirkt Mediation?
Zurück zur Übersicht